Klasse 8

Hinweis zum Verfassen von schriftlichen Hausarbeiten:

Hinweise zum Verfassen von Hausarbeiten!

  1. Die Hausarbeit muss ein Deckblatt haben, auf dem der Titel der Hausarbeit zu stehen hat und der Verfasser der Hausarbeit, das bist i. d. R. du.
  1. Deine Hausarbeit muss eine Gliederung haben. Die Gliederung hat den Inhalt in Form eines Inhaltsverzeichnisses wiederzugeben.

          Zum Beispiel: 1. XXXXXXXXXXXXXXXXX

                                    1.1. XXXXXXXXXX

                                    1.2. XXXXXXXXXXXXXX

  1. Die Textstellen, die aus den verwendeten Quellen (Internet oder Bücher) stammen und direkt zitiert, d.h. abgeschrieben worden sind, sind durch „Anführungszeichen und kursiver Schrift“ (Bsp.: „Nach dem unklaren Ergebnis der Bundestagswahl ist weiter alles in Bewegung: Während die Parteien zu ersten Gesprächen zusammenfinden, wird nach wie vor über alle möglichen Koalitionen spekuliert. Auch eine Minderheitsregierung oder Neuwahlen stehen zur Debatte.[1]) zu kennzeichnen und mit einem Quellennachweis (Fußnote) nach dem Zitat zu versehen (z. Bsp.: Meier 1978, S. 333)!

Textstellen, die nicht direkt zitiert also sinngemäß übernommen worden sind, sind mit einem Quellennachweis auch direkt nach dem Vergleich zu versehen[2]. Man nennt sie Vergleich [Vgl.]. (z. Bsp.: Vgl. Meier 1978, S. 260).

Erklärung: Der Quellennachweis in der obigen Klammer gestaltet sich wie folgt: Meier, das gibt den Namen des Autors der Quelle an. Die Jahreszahl 1978 gibt das Erscheinungsjahr des Buches an; kann man dem Buch entnehmen. Das Kürzel S.333 gibt die Seite an. Bei Quellen aus dem Internet ist die genaue Seite anzugeben (z.Bsp.: http://www.oldtimerinfo.de/Diskussion/Forum4/HTML/001827.html)

  1. Das Literaturverzeichnis wird am Ende der Hausarbeit angefügt. Hier ist die gesamte verwendete Literatur – hierzu zählen auch die verwendeten Seiten aus dem Internet – aufzuführen. Das sollten in der Regel mehr als ein oder zwei Bücher oder Internetadressen sein!
  2. Die Schriftgröße ist 12 Pt, der Zeilenabstand 1½ zeilig, der Rand links beträgt 2,5cm, der Rand rechts, oben und unten 2cm, die Überschriften sind mit der Schriftgröße 14 Pt zu formatieren.
  3. Wer sich in bestimmten Fragen nicht sicher ist, frage lieber bei mir nach! Motto: Wer nicht fragt, bleibt dumm!

__________________________________________________________________________________

Mecker!

  1. Hausarbeiten, die nicht in diesem Modus abgefasst worden sind, werden 2 Noten schlechter bewertet!
  2. Hausarbeiten, die keinen Verfasser angeben, werden mit der Note 6 benotet.
  3. Hausarbeiten, die ausschließlich oder in großen Teilen aus Kopien bestehen bzw. abgeschrieben sind, werden ebenfalls mit der Note 6 bewertet.
  4. Abgabefrist ist 4 Wochen nach Bekanntgabe der Themen! Keine Verlängerung!
  5. Wer als Quelle www.google.de oder Ähnliches angibt, hat damit keine Quellenangabe gemacht!
  6. Seiten müssen bis unten bedruckt werden, auch wenn danach ein neues Thema kommt!   


[1] Wer nicht fragt, bleibt dumm, H. Meier München 1978, S. 333

[2] Vgl. Wer nicht fragt, bleibt dumm, H. Meier München 1978, S. 260

Schreibe einen Kommentar