Bildbeschreibung

Bildbeschreibung

Wenn man ein Bild beschreiben soll, sollte eine nachvollziehbare Reihenfolge eingehalten werden:

  • Vom Allgemeinen zu den Einzelheiten,
  • Von links nach rechts,
  • Von oben nach unten und
  • Von vorne nach hinten.

Als erstes beschreibst du den Gesamteindruck, den das Bild auf dich macht. Dann beschreibst du das Hauptmotiv und beschreibst dann die Einzelheiten.

  1. Benenne den Titel des Bildes, nenne den Maler und gegebenenfalls das Zeitalter, in dem das Bild gemalt wurde. Handelt es sich um eine Fotografie, ein Aquarell oder um ein Ölgemälde etc.
  2. Erster Eindruck, die Stimmung, die das Bild versucht darzustellen.
  1. Wie wirkt das Bild auf dich?
  • Beschreibe den Bildgegenstand, das Hauptmotiv.

 

  1. Was ist dargestellt?
  2. Worauf wird der Blick des Betrachters gelenkt?
  3. Welche Farben herrschen vor?
  4. Was ist im Vordergrund zu sehen?
  5. Was ist im weiter hinten im Bild zusehen?
  6. Was ist im Hintergrund dargestellt?
  7. Welche Beziehung ist zwischen den einzelnen Bildbestandteilen zu erkennen?
  • Achte auf Einzelheiten, beschreibe auch die Linienführung des Malers, sind die Gegenstände, die Personen genau abgebildet wie auf einem Foto oder sind die Gegenstände, Personen nur schemenhaft zu erkennen?

Übung:

Beschreibe das unterstehende Bild Mona Lisa, von Leonardo da Vinci, erstellt: 1502-1503

Schreibe einen Kommentar